kingdom under fire 2

Kingdom Under Fire 2 – MMO nähert sich seinem Release im Westen

Kingdom Under Fire 2 ist angeblich das teuerste MMO Südkoreas und soll in absehbarer Zeit auch bei uns erscheinen. Nun gibt es neue Infos zum West-Release.
Kingdom Under Fire 2 wurde bereits im Jahr 2008 angekündigt. Schon damals hieß es, das Online-Rollenspiel mit Echtzeitstrategie-Elementen aus Südkorea werde irgendwann auch in der westlichen Welt erscheinen. In seiner Heimat ist der Titel längst verfügbar. Daher stellt sich die Frage, ob wir Europäer tatsächlich noch in den Genuss kommen werden, das angeblich teuerste MMO aus Südkorea auszuprobieren. Kingdom Under Fire 2 soll in der Produktion umgerechnet knapp 78 Millionen US-Dollar verschlungen haben. Das bedeutet, dass uns hiermit vermutlich ein sehr wertiger Vertreter seiner Zunft erwarten würde. Das kann man schließlich nicht von jedem MMORPG aus Asien behaupten.

Nun hat sich der Game Director Lee Sang-youn in einem Interview mit 2p zum Release von Kingdom Under Fire 2 in westlichen Gefilden geäußert. Zunächst einmal soll das Spiel im Sommer dieses Jahres in Russland in die Closed Beta gehen. Die offene Betaphase soll dann schon im Herbst folgen. Anschließend, so Sang-youn, seien die Nordamerikaner und wir Europäer an der Reihe. Das klingt also so, als könnten wir mit einer Beta im Jahr 2018 rechnen. Kingdom Under Fire 2 soll übrigens zeitgleich für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Share this post

No comments

Add yours